Neu: TELE-THERAPIE

Wir bieten ab sofort auch die Möglichkeit der Tele-Therapie mittels Videokonferenz an. Diese wird für die Dauer der Pandemie wie die übliche Einzelphysiotherapie (30min oder 45min) abgerechnet und kann wie bisher eingereicht werden.

 

Achtung: dieses Angebot ist aktuell nur für ÖGK-Versicherte möglich!

 

Bei Interesse kontaktieren sie uns bitte ebenfalls telefonisch 0681/ 20 85 61 22 oder per E-mail stefan@physioherrmann.at.


11. April 2020

Aufgrund der aktuellen Situation haben Dr. David Kiesl (Onkologe, Kepler Universitätsklinikum MC3) und ich ein Video mit Bewegungsübungen gedreht. Die Auftraggeber für das Video sind die Betreiber der Homepage www.selpers.com mit dem Hintergrund, onkologischen Patienten in dieser herausfordernden Zeit eine Möglichkeit zu geben, zuhause angeleitete Übungen auszuführen. Das Video wird am Samstag, den 11. April um 15 Uhr auf https://selpers.com/live/einfache-uebungen-fuer-zuhause/ ausgestrahlt. Selbstverständlich ist es nachher weiterhin auf der selpers-Homepage präsent und kann jederzeit wieder aufgerufen werden.

 

Die Übungen richten sich in erster Linie an alle onkologische Patienten bei denen keine medizinischen Gegenanzeigen vorliegen. Dies klären sie im Zweifelsfall bitte mit ihrem behandelnden Arzt oder Physiotherapeuten. Das Training kann aber natürlich auch von allen anderen Personen geübt werden, die Freude an Bewegung haben.

 

Ich appelliere an Sie, die Übungen nach eigenem Ermessen sanft und kontrolliert auszuführen und die Belastung nur langsam zu steigern. Spüren sie gut in sich hinein und legen sie immer wieder mal Pausen in Entspannungsstellungen (z. B. Rückenlage, oder die "(Yoga-)Position des Kindes") ein!

 

In diesem Sinne Frohe Ostern und viel Freude beim Trainieren!